Einzigartig! Besonders! Individuell!

Be PicaZZo!

Dame mit dem Hermelin

Ab 299,00 €
*
*
4-6 Wochen

Handgemalte Reproduktion für DICH: Dame mit dem Hermelin

Künstler: Leonardo da Vinci (1452-1519)

Entstehungsjahr: 1489/1490

Originalgröße: 54,7 x 40,3 cm (Öl und Tempera auf Holz)

Ausstellungsort: Czartoryski Museum, Krakau

Unsere Gemälde lassen sich konfigurieren.

  • Wähle deine gewünschte Größe aus.
  • Wähle deinen gewünschten Keilrahmen aus. Informationen zu unseren Keilrahmen findest du in der Rubrik "Rahmen".
  • Intensive Farben
  • Hochwertiges Leinen
  • Keilrahmen aus nachhaltiger Holzwirtschaft

Viel Spaß beim Konfigurieren.


Die Dame mit dem Hermelin

Die Dame mit dem Hermelin wurde von Leonardo da Vinci im Jahr 1489/1490 anders gemalt, als sie uns heute erhalten ist. Ursprünglich hatte der italienische Künstler einen anderen Hintergrund gemalt. Dieser wurde nachträglich vermutlich im 17. Jahrhundert übermalt. Experten vermuten, dass im Original damals eine Tür und eine blaugrüne Wand im Hintergrund zu sehen waren. Genaueres ist nicht bekannt. Die Dame mit dem Hermelin ist eines von vier Frauenportraits, die Leonardo da Vinci jemals anfertigte. Wer schon einmal im Louvre vor einem anderen weltbekannten Werk des Künstlers - der Mona Lisa - stand, war vielleicht überrascht über die (kleine) Größe des Gemäldes. Im Vergleich zur Mona Lisa ist das Originalbild Dame mit dem Hermelin nochmal 13 cm kleiner in der Breite und 14 cm in der Höhe.

Die gebildete Geliebte

Zu sehen ist Cecilia Gallerani, die zwischen 1473 und 1536 lebte und damals als äußerst gebildet und talentiert galt. Sie sprach Latein und schrieb Gedichte, die ihrer Zeit als sehr beliebt und schillernd galten. Sie war die Geliebte von Ludovico Sforza, dem Herzog von Mailand. Dieser war jedoch einer anderen versprochen und heiratete Cecilia nicht. Sie gebar vier Monate nach der Hochzeit von Ludovico dessen Sohn. Als Geschenk erhielt Cecilia vom Grafen das gemalte Portrait und den Palazzo Carmagnola. Den Mailänder Hof musste sie verlassen. Das weiße Hermelin soll wohl Ludovico verbildlichen, der 1488 vom König Ferdinand von Neapel den Hermelinorden verliehen bekam.

Gefangen in den Wirrungen des 20. Jahrhunderts

Nach dem Cecilia gestorben war tauchte das von Leonardo da Vinci gemalte Portrait erst um 1800 in Polen wieder auf. Beeindruckend ist der unversehrte Zustand des Dame mit dem Hermelin und Monuments Men 1946Gemäldes, das besonders im Zweiten Weltkrieg einige Male zwischen dem besetzten Polen und Deutschland hin und her transportiert wurde. Einst war das Gemälde auch für das „Führer-Museum“ bestimmt, kam aber nie dort an. Schließlich brachten die amerikanischen „Monuments Men“ das Gemälde 1946 wieder nach Polen zurück. Heute hängt die Dame mit dem Hermelin mit 300 Millionen Euro versichert im Krakauer Nationalmuseum.

Mehr Ölgemälde von Leonardo da Vinci

Beispiele
Material Leinen
Mittel Öl
Stilrichtung Hochrenaissance
Name des Künstlers Leonardo da Vinci
Kunstrichtung Hochrenaissance
Format Hochformat
Lieferzeit 4-6 Wochen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Dame mit dem Hermelin
Deine Bewertung
+
size Das Model ist 175 cm groß
  • img20 x 20 cm
  • img16 x 20 cm
  • img12 x 16 cm
  • img28 x 39 cm
  • img24 x 36 cm
  • img20 x 28 cm

* Alle Holzrahmen haben eine Dicke von 12 cm

** Alle Metalrahmen haben eine Dicke von 14 cm

Referenzen