Einzigartig! Besonders! Individuell!

Be PicaZZo!

Die großen Badenden

Ab 289,00 €
*
4-6 Wochen

Handgemalte Reproduktion für DICH: Die großen Badenden

Künstler: Paul Cézanne (1839-1906)

Entstehungsjahr: 1898

Originalgröße: 210 x 251 cm

Ausstellungsort: Philadelphia Museum of Art

Unsere Gemälde lassen sich konfigurieren.

  • Wähle deine gewünschte Größe aus.
  • Wähle deinen gewünschten Keilrahmen aus. Informationen zu unseren Keilrahmen findest du in der Rubrik "Rahmen".
  • Intensive Farben
  • Hochwertiges Leinen
  • Keilrahmen aus nachhaltiger Holzwirtschaft

Viel Spaß beim Konfigurieren.



Ein Werk mit Größe in vielerlei Hinsicht

Die großen Badenden vom französischen Künstler Paul Cézanne hat durchaus Größe bewiesen, denn es hat damals künftige Kunststile stark beeinflusst. Der naheliegendste Zusammenhang mit dem Wort Größe ist aber, dass das Bild im Original mit 210,5 cm x 250,8 cm tatsächlich ein großes Wandgemälde ist. Die großen Badenden entstand 1898 – in einer Zeit in der die Romantik mit Vertretern wie Caspar David Friedrich oder William Turner abebbte und der Impressionismus und Post-Impressionismus Einzug hielt. Wanderer-ueber-dem-NebelmeerDer Geschmack der damaligen Kunstbetrachter war geprägt von deutlichen Abbildungen und möglichst naturgetreuen Darstellungen in einer geometrisch perfekt aufgeteilten Anordnung, weniger abstrakten Abbildungen. So zum Beispiel im Wanderer über dem Nebelmeer von Caspar David Friedrich. Diesem „Geschmack“ kommt der Künstler Paul Cézanne in Die großen Badenden nur teilweise entgegen.

Klare Bildaufteilung und geometrische Formen

Das Gemälde lässt sich in ein großes Dreieck, das die Bäume im Himmel formen, und zwei kleine Dreiecke, welche die Menschen rechts und links bilden, aufteilen. Dies mutet stark an eine klassische Dreieckskomposition aus der Renaissance an, unterbricht diese aber, da ein Ungleichgewicht zwischen der linken und rechten Seite des Bildes besteht. Rechts sind mehr Menschen zu sehen als links. Cézanne war es wichtig, in seiner Serie zu den Badenden immer den Menschen und die Natur harmonisch im Einklang darzustellen. Das spiegelt auch seine Liebe zur Natur und seine Abneigung der Großstadt gegenüber wider. An Die großen Badenden arbeitete Paul Cézanne viele Jahre bis zu seinem Tod. Als einer der Ersten brach der Franzose Objekte und Menschen auf deren geometrische Formen herunter. In seinen Aquarell- und Ölgemälden malte er somit etwas formenbetonter und „einfacher“, als es in der Romantik üblich war.

Das sieht man auch in anderen Werken von Paul Cézanne wie


Verschmähter Künstler zu Lebzeiten

Selbstportrait von Paul CezanneDieser Stil verschaffte dem Maler nicht besonders viel Ruhm zu Lebzeiten. Kaum vorstellbar, wo er heutzutage als Wegbereiter der modernen Kunst gilt und Inspiration für Ölgemälde von Pablo Picasso und andere namhafte Künstler war. Auch wenn es sein Stil nicht erahnen lässt, arbeitete Cézanne in seinem Gemälden – auch in Die großen Badenden – nicht mit skizzenhaften Zeichnungen als Grundlage, sondern malte immer mit überlegten wenigen Strichen direkt auf die Leinwand. Nicht nur weil seine nonkonformen Bilder damals Spott ernteten, sondern auch, weil der Künstler als recht menschenscheu galt, zog er sich bis zu seinem Tod 1906 immer mehr zurück.

Mehr Ölgemälde von Paul Cézanne


Beispiele
Material Leinen
Medium Öl
Stilrichtung Post-Impressionismus
Name des Künstlers Paul Cézanne
Kunstrichtung Post-Impressionismus
Format Querformat
Lieferzeit 4-6 Wochen
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die großen Badenden
Deine Bewertung
+
size Das Model ist 175 cm groß
  • img20 x 20 cm
  • img16 x 20 cm
  • img12 x 16 cm
  • img28 x 39 cm
  • img24 x 36 cm
  • img20 x 28 cm

* Alle Holzrahmen haben eine Dicke von 12 cm

** Alle Metalrahmen haben eine Dicke von 14 cm

Referenzen

Bestseller

  1. Dein PicaZZo
    80%
    Dein PicaZZo
    179,00 €
    *
  2. Dein persönliches Ölgemälde
    Dein persönliches Ölgemälde
    179,00 €
    *
  3. Lippenzauber
    Lippenzauber
    Sonderpreis 99,50 € Regulärer Preis 219,00 €
    *